Microsoft (MS) Lizenzen

Microsoft-Serverlizenzen sind entscheidend für den Betrieb einer effizienten und sicheren Serverinfrastruktur. Um sicherzustellen, dass du die richtigen Lizenzen für deine Anforderungen hast, ist es wichtig, die verschiedenen Optionen und Lizenzierungsmodelle zu verstehen. Nachfolgend findest du eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Lizenzen, deren Anforderungen und weitere wichtige Informationen (zum Beispiel Installation, Erweiterung, usw.)

Lizenzen via hosttech beziehen

Du kannst Lizenzen via hosttech erwerben und monatlich zahlen.
Für das erwerben oder buchen einer Lizenz, erstelle bitte ein Ticket via Kundencenter und der Info welche Lizenz du benötigst. Gerne kann dir auch der Kundendienst telefonisch helfen. Weitere Informationen wie du uns erreichst, findest du hier.

Wenn du die Lizenz über hosttech auf deinem Server aktivieren möchtest, benötigen wir die folgenden Informationen:

  • RDP-Zugangsdaten für den Administrator-Benutzer
  • Falls der RDP-Port geändert wurde, bitte mitteilen
  • Sollte eine IP-Beschränkung eingerichtet sein, muss diese vorübergehend deaktiviert werden
  • ggf. muss der Server neugestartet werden, Zeitfenster angeben falls nötig

MS Office Professional Plus

Diese Lizenz umfasst eine umfassende Suite von Microsoft Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access, Publisher und Skype for Business. Sie ist für professionelle Anwender konzipiert und bietet erweiterte Funktionen und Integrationen.

MS Office Standard SAL

Diese Lizenz bietet Zugriff auf eine Standardversion von Microsoft Office-Anwendungen für einzelne Geräte oder Benutzer. Sie enthält häufig Word, Excel, PowerPoint und Outlook und ist für den allgemeinen Gebrauch in Unternehmen geeignet.

 MS Windows Server User CAL

Diese Lizenz gewährt einem Benutzer Zugriff auf die Funktionen und Dienste eines Windows Servers. Sie ist erforderlich, wenn ein Benutzer direkt oder indirekt auf einen Windows Server zugreift, unabhängig davon, ob es sich um physische oder virtuelle Umgebungen handelt.

MS SQL Server Std. pro 2 Core

Diese Lizenz ermöglicht die Nutzung der Standardversion von Microsoft SQL Server basierend auf der Anzahl der CPU-Kerne des Servers. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen für Datenbankmanagement und -entwicklung in mittleren bis grossen Unternehmen.

MS SQL Web Server pro 2 Core

Diese Lizenz ist speziell für die Verwendung von Microsoft SQL Server in Webanwendungen konzipiert. Sie bietet eine kostengünstige Option für Webhosting-Anbieter und Entwickler, um Datenbanken für webbasierte Anwendungen zu betreiben.

MS Exchange Standard

Diese Lizenz ermöglicht die Nutzung von Microsoft Exchange Server in einer Standardumgebung. Sie bietet grundlegende Funktionen für E-Mail-Kommunikation, Kalender, Kontakte und Aufgabenverwaltung in mittelgrossen Unternehmen.

MS Windows Remote Desktop CAL

Diese Lizenz ermöglicht einem Benutzer den Zugriff auf Remote Desktop Services (RDS) auf einem Windows Server. Sie ist erforderlich, um eine Verbindung zu einem Remote-Desktop-Server herzustellen und Desktops oder Anwendungen remote zu nutzen.

MS SQL Benutzer Lizenz

Diese Lizenz erlaubt einem Benutzer die Nutzung von Microsoft SQL Server. Sie basiert auf einer benutzerbasierten Lizenzierung, was bedeutet, dass ein bestimmter Benutzer unabhängig von der Anzahl der Geräte, auf denen SQL Server ausgeführt wird, lizenziert ist.

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2024

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Themen

Benötigst du Support?
Deine Lösung steht noch nicht in den FAQ? Keine Sorge, wir sind für dich da.
Kontaktiere uns!