Wie veröffentlicht mein Kunde seine Webseite?

Falls du bereits bei der Anlage des Benutzers die Veröffentlichungseinstellungen festgelegt hast, kann dein Kunde problemlos die Webseite veröffentlichen. Falls diese Angaben fehlen sollten, müsste dein Endkunde in den Publizierungseinstellungen in seinem Creator diese hinterlegen.

Es werden zum einen die Datenbankangaben benötigt: Server, Datenbank-Name, Datenbank-Nutzer, Passwort und der Port.
Zudem muss der Veröffentlichungsserver erfasst werden. Hier werden die Angaben zu Hostname, Benutzername, Passwort und Veröffentlichungspfad benötigt.
Du hast die Möglichkeit, in den Publizierungseinstellungen im Reselling-Backend festzulegen, dass der Kunde auf die Creator-Gratisdomain veröffentlichen darf (z.B. beispiel.onlinepage.eu) oder die Webseite auf dem Creator Server publizieren kann.
Bei der ersten Option wird keine eigene Domain benötigt – bei der zweiten Option wird kein separates Hosting bzw. Server benötigt, da die eigene Domain mit dem Creator Server verknüpft werden kann.

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Themen

Benötigst du Support?
Deine Lösung steht noch nicht in den FAQ? Keine Sorge, wir sind für dich da.
Kontaktiere uns!