Wie kann ich eine Domain weiterleiten?

Die Domainweiterleitung kannst du jederzeit schnell und einfach über dein myhosttech Kundencenter einrichten. Gehe dort auf die Rubrik Domains, klicke bei der betreffenden Domain auf Details und wähle aus dem Drop-Down-Menü Weiterleitung aus. Nun kann die gewünschte Ziel-URL hinterlegt werden. Es kann bis zu 6 Stunden dauern, bis die Weiterleitung wunschgemäss funktioniert.

Voraussetzung für die Nutzung der Weiterleitungsfunktion ist, dass die hosttech Nameserver hinterlegt sind.
Falls du externe Nameserver verwendest, kannst du deinen DNS-Verwalter fragen, ob er ebenfalls eine solche Funktion anbietet.

Alternativ kannst du in deinem myhosttech Kundencenter die Nameserver auch auf hosttech umstellen. Beachte jedoch, dass etwaige DNS-Einstellungen, welche bei deinem externen Anbieter hinterlegt sind, dann nicht mehr greifen. So kann es unter Umständen zu einer Inaktivität von Diensten wie bspw. Mail kommen.
Solltest du also die Nameserver umstellen, musst du zwingend alle relevanten DNS Records bei uns nachtragen.

Kunden, welche die Domainreselling-Plattform und/oder DNS-Editor nutzen, können die Weiterleitung nicht auf diesem Wege durchführen. Es müsste eine Weiterleitung mittels .htaccess-Datei erstellt werden, welche direkt auf dem Server im Stammverzeichnis abgelegt wird.

Zuletzt aktualisiert am 15. August 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Themen

Benötigst du Support?
Deine Lösung steht noch nicht in den FAQ? Keine Sorge, wir sind für dich da.
Kontaktiere uns!