Was kann ich tun, wenn im VNC mein virtueller Server einen schwarzen Bildschirm anzeigt?

Meistens ist dies der Fall wenn länger keine Tastatureingabe vorgenommen wurde. Dann genügt es in der Regel, wenn du einmal die Pfeiltaste nach oben oder unten drückst, damit wieder ein Bild angezeigt wird.

Selten ist es notwendig, den VNC Dienst neu zu starten.
Wie du dies tun kannst, haben wir dir hier erklärt.

Es kann aber auch sein, dass dir noch die falsche Konsole angezeigt wird.
Bei Ubuntu ist dies oftmals der Fall.
Dann muss man mit der Tastenkombintation ALT + F1 oder ALT + F2 die Konsole wechseln, und hat wieder die gewohnte Anzeige.

Zuletzt aktualisiert am 20. August 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Themen

Benötigst du Support?
Deine Lösung steht noch nicht in den FAQ? Keine Sorge, wir sind für dich da.
Kontaktiere uns!